Konstruktion von geraden magischen Quadraten

Konstruktion von geraden magischen Quadraten

ich. Die La Hire'a Methode. Die oben erwähnte Methode kann mit einigen Modifikationen verwendet werden, um gerade Quadrate zu erstellen. Das erste Hilfsquadrat ist mit den Worten des Fortschritts gefüllt 1, 2, 3, 4, in der ersten Zeile in beliebiger Reihenfolge, mit dieser einzigen Einschränkung, so dass sich die Zahlen auf dem ganzen Quadrat ergänzen, damit 1 ich 4 und 2 ich 3 befinden sich in einander entsprechenden Feldern, das heißt, symmetrisch um die Mitte des Quadrats; Wir erhalten ein magisches Quadrat mit der Summe 10.

Das zweite Hilfsquadrat enthält den Fortschritt 0, 4, 8, 12, das heißt, beginnend bei zier und zusammengesetzt aus aufeinanderfolgenden Vielfachen der Anzahl der Seitenskalen. Die erste Spalte dieses Quadrats enthält Zahlen in beliebiger Reihenfolge, und in den folgenden Spalten sollte das gleiche befolgt werden, über, die Regel der Symmetrie von Zahlen. Wir erhalten das zweite Quadrat mit der Summe 24.

Durch Hinzufügen der Zahlen in den entsprechenden Feldern dieser Quadrate wird ein drittes Quadrat mit einer magischen Summe erstellt 34.

II. Delanneya i Mondesira Methode, Es ist eine völlig moderne Methode, extrem einfach, und gleichzeitig genial, man kann unkompliziert sagen - witzig. Wir werden es zur besseren Übersichtlichkeit auf dem Quadrat darstellen - der achten Ordnung, das sind 64 Pole, Es kann aber auch für 16-Quadrat-Quadrate verwendet werden. Es sollte sich in diesem Quadrat befinden, indem bestimmte Felder markiert werden, wie im Bild gezeigt, Erstellen Sie eine Art Schachbrett.

Eine sorgfältige Betrachtung des hier gegebenen Beispiels macht es deutlich. Das resultierende Quadrat hat eine magische Summe 260.