Wasser aus dem Teich – Blumen sortieren

Wasser aus dem Teich

WISSENSCHAFT

Materialien:
Gläser
Vergrößerungsgläser
Leitungswasser oder destilliertes Wasser

Was soll getan werden:

1. Bringen Sie Ihre Kinder zum Teich. Nehmen Sie die Wasserkrüge mit.

2. Nach der Untersuchung der Umgebung des Teiches, Gehe zurück ins Klassenzimmer und vergleiche das Wasser, das du mitgebracht hast, mit deinem Leitungswasser oder destilliertem Wasser.

3. Fragen Sie die Kinder: „Sehen sie anders aus??”, „Riechen sie anders??”.

Vorsicht: Lassen Sie die Kinder nicht das Teichwasser probieren! Sie könnten schwer krank werden!

4. Ermutigen Sie die Kinder, unter einer Lupe auf das Wasser zu schauen.

Blumen sortieren

Materialien:
lebende oder künstliche Blumen
Bleistifte
Zeichenpapier
Bleistiftstifte
Blumenatlas (Optional)

Was soll getan werden:

1. Spazieren gehen, wilde Blumen zu sammeln, oder verwenden Sie künstliche Blumen.

2. wenn Sie wollen, Zeigen Sie den Kindern den Blumenatlas und erklären Sie, wie Blumen sortiert werden.

3. Lassen Sie die Kleinen die Blumen nach Farbe sortieren, Blattform und -größe. Sprechen Sie über die Ähnlichkeiten und Unterschiede zwischen einzelnen Blumen.

4. Zählen Sie die Blütenblätter für jede Blütenart und sortieren Sie sie nach diesem Kriterium. Sagen Sie es den Kindern, dass Wissenschaftler verschiedene Blumen an der Farbe erkennen, Blattform und Anzahl der Blütenblätter.

5. Lassen Sie die Kinder mit Bleistiften Blumen zeichnen.

Was kann man sonst noch tun?:

Mathe: Machen Sie eine Tabelle, in der die Blumenarten sortiert werden.