Eine haarige Raupe

Eine haarige Raupe

PLASTIZITÄT

Materialien:
flexible Magnetstreifen (Breite ca. 1,5 cm)
Schere
Pompons (Durchmesser ca. 2 cm)
Plastikschüssel
mit Stoff überzogener Draht, verwendet z.B.. in Blumengeschäften (Grün, Schwarz oder weiß)
weißer Kleber
Plastikaugen mit beweglichen Pupillen (Durchmesser 4 mm)

Was soll getan werden:

1. Potnij paski magnetyczne na kawałki długości 7,5 cm und an die Kinder verteilen.

Lassen Sie die Kinder die Schutzpapierschicht entfernen.

2. Włóż do plastikowej miseczki żółte, Grün, Orange, Weiß, schwarz, hellbraun, hellgrün, braune und lila Pompons.

3. Potnij pokryty materiałem drut na kawałki długości 5 cm und geben sie den Kindern (Einer nach dem anderen).

4. Zeigen Sie die Kleinen, wie man den Draht in zwei Hälften und an den Enden biegt, so dass es gerollten Antennen ähnelt.

5. Fragen Sie die Kinder, fünf Tropfen Kleber auf jeden Magnetstreifen geben.

6. Lassen Sie die Kleinen fünf Pompons jeder Farbe auswählen und an den Trägern befestigen.

7. Wenn der Kleber trocknet, Lassen Sie die Kinder die Raupenfühler auf die Rückseite des fünften Pompons kleben. Befestigen Sie auch Plastikaugen.

8. Wenn die Raupen fertig sind, steck sie in den Kühlschrank, Metalltisch oder Magnettafel.

Was kann man sonst noch tun?;

Plastizität: Ermutigen Sie die Kinder, die Raupe auf Papier zu malen.

Mathe: Haken Sie einige Schienen an die Magnettafel und fragen Sie die Kinder, um sie zu zählen.

Wissenschaft: Zeigen Sie den Kindern Bilder verschiedener Raupenarten und sprechen Sie mit den Kleinen darüber.