Ein phänomenaler Computerkavallerist

Ein brillanter Kavallerist war einst in Frankreich berühmt, die unabhängig von der Anzahl der Teilnehmer an der lustigen Parade sofort reagieren konnte, Wie viele verschiedene Arten hätten die Fahrer in gleichen Rängen gruppieren können?, paarweise fahren, PC drei, nach vier, und es gab keinen Reiter in irgendeiner Reihe, und niemand wurde entlassen.
Zu dieser Zeit gab es oft mehrere Dutzend und mehrere Hundert Ritter und Damen, und es ist nicht passiert, dass der Taschenrechner jemals einen Fehler in seinem Urteil machen würde.
Der König rief ihn einmal während einer Parade zahlreicher Armeen herbei und sagte::
— W tym oddziale jest 1260 Menschen. Auf wie viele Arten können sie in gleiche Reihen gestellt werden??
— Na 34 Wege, barmherziger Herr.
— A w tamtym 7560? …
Die Aufgabe war etwas schwieriger, so dachte der Junggeselle lange nach, aber bald hatte er die Antwort fertig: auf 62 Wege!
— Jakże to robicie, Mr. Cavalier?
— Och, nichts einfacher: Ich erhöhe jede der Potenzen des Primzahlteilers um eins, Ich multipliziere und subtrahiere zwei, weil es unmöglich ist, bergab oder alle in einer Linie zu fahren.
Als der König eine solche Erklärung hörte, wurde er angeblich blass und verzichtete auf weitere Fragen, weil er fühlte, ihn zu verwirren, und er wollte es nicht zeigen lassen. Dann verabschiedete er sich höflich vom Junggesellen und reiste so schnell wie möglich mit seinem Gefolge ab, ungeachtet, Gehen sie Gans?”, oder alle in einer Reihe . ..
Finden Sie schnell die Anzahl der Teiler, was zu dieser Zeit etwas Phänomenales schien, es steht heute - mit etwas Übung - vielen überhaupt nicht phänomenalen Taschenrechnern zur Verfügung.tmpc47f-1Dieser phänomenale Kavallerist schloss jedoch die "Gänse" -Rittfahrt und in einer Reihe aus, deshalb war seine Antwort 62.