Regnerische Bilder

Regnerische Bilder

PLASTIZITÄT

Materialien:
Staluga
Papier-
Farben und Pinsel
Sprühgerät mit Wasser (auf einen feinen Nebel eingestellt)

Was soll getan werden:

1. Wenn möglich, Stellen Sie die Staffelei in die Nähe des Fensters, wo die Kinder nach draußen schauen können.

2. Bitten Sie jeden der Kleinen, eine Landschaft zu malen, den Himmel zeigen

und der Boden. Lass es Bäume auf den Bildern geben, Gras, Blumen und andere Landschaftselemente.

3. Warten Sie mal, bis die Farbe trocken ist. Bevor Sie den nächsten Schritt machen, den Kindern erklären, dass sie 'Regen hinzufügen werden”, ihr Aussehen komplett verändern.

4. Stellen Sie aufeinanderfolgende Kleinkinder auf einen Stuhl oder einen stabilen Hocker und bitten Sie sie, leicht Wasser auf die Bilder zu streuen und zu beobachten, wie die Tröpfchen über das Blatt laufen.

5. Lassen Sie die Kinder Wasser auf die Bilder streuen, solange sie es genießen, auch wenn es bedeutet, die Farbe vollständig abzuwaschen.

Einen Regentropfen fangen

PLASTIZITÄT

Materialien:
weißes Papier
blaue Farbe
Bürsten

Was soll getan werden:

1. Geben Sie jedem Kind ein weißes Blatt Papier 20 x 25 cm. Bitten Sie die Kleinen, die Blätter dunkelblau zu streichen.

Legen Sie die bemalten Blätter beiseite.

2. Gehen Sie an einem regnerischen Tag nach draußen und fangen Sie die Regentropfen auf den Laken. (Dies funktioniert am besten bei leichtem Regen).

3. Legen Sie die Blätter auf eine ebene Fläche und warten Sie, bis sie trocken sind.

4. Spreche darüber, Was ist passiert. Achten Sie darauf, wie die Regentropfen die Farbe der Farbe auf dem Papier veränderten.