Varia

ich

In einem Stift, erzählt eine alte chinesische Aufgabe, Es gab Kaninchen und Hühner. Zusammen war es 35 Köpfe und 94 Beine. Wie viele Hühner waren da?, und wie viele Kaninchen?

Dieses Problem lässt sich mit Hilfe der Algebra sehr einfach lösen.

II

Der oben erwähnte Alcuin ist der Autor einer solchen Aufgabe:

Der Windhund jagt den Hasen, wer ist vor ihm, Pater. 150 Halt. Der Hasen springt 7 Halt, und der Windhund springen gleichzeitig 9 Halt.

Nach wie vielen Sprüngen holt der Windhund den Hasen ein?

III

Eine alte Legende hat es, dass die böhmische Prinzessin Libusha versprochen hatte, ihre Hand von den drei Rittern aufzugeben, die sie suchten, Dadurch wird zunächst das Problem des folgenden Inhalts gelöst:

Wie viele Pflaumen sind im Korb, Davon gibt er die Hälfte des gesamten Inhalts und eine Pflaume an die erste, die andere Hälfte des Restes und eine Pflaume, und schließlich die dritte Hälfte des Restes und drei Pflaumen, Danach ist der Korb leer.

IV

Die Bäuerin brachte Eier auf den Markt. Sie verkaufte die Hälfte der Gesamtmenge und ein Ei an den ersten Käufer, die andere Hälfte des Restes und ein Ei, das dritte - wieder die Hälfte der restlichen Eier und ein Ei. Dann wurde es in ihrem Strang gelassen 10 Eier. Wie viele Eier hatte sie ursprünglich??

V.

Neun Kinder teilten die Äpfel, die sie besaßen. Der erste nahm einen Apfel und den Rest, der Zweite 2 Äpfel

i y reszty, dritte 3 Äpfel und Ruhe und so weiter. Es stellte sich dann heraus, dass sie alle die gleiche Anzahl von Äpfeln haben. Nach wie viel nämlich?

WIR

Es war im neunzehnten Jahrhundert. Ein Herr wurde gefragt, als er geboren wurde.

— Miałem pełnych lat x w roku x².

Dieser Bürger wurde in geboren 1806.

1806 + 43 = 43²

Im 20. Jahrhundert würde es eine solche Lösung geben:

1892 + 44 = 44²

Aber wie kommt man dorthin??

VII

Und das war noch vorher, als weder die Autos bekannt waren, keine Eisenbahn, als sogar Könige "in Abständen" ritten.” Pferde.

Ein Postmeister wurde dann gefragt, Wie viele Pferde bestellte der König für einen Wechsel des Geschirrs?. Der Postmeister antwortete: „Die Hälfte der bestellten Pferde wird vom König selbst geritten, Die Hälfte des Restes ist sein Minister, Die Hälfte der verbleibenden Pferde und die Diener reiten ein halbes Pferd, und die anderen Pferde werden vom Geld geritten ".

Wie viele Pferde wurden bestellt?

VIII

Der Teich ist mit Wasserlinsen bewachsen. Alle zwei Tage verdoppelt sich die mit Wasserlinsen bedeckte Fläche. Der gesamte Teich war im Verlauf bewachsen 64 Tage. Nach wie vielen Tagen war ein Viertel eines Teiches mit Wasserlinsen bewachsen?